Informationen

Der Bürgerverein Sielow e.V.

Die Gemeinde Sielow wurde 1993 in die Großstadt Cottbus eingemeindet. Die Vertretung der Interessen der Sielower Bürger obliegt nunmehr dem Ortsbeirat. Die vielfältigen Probleme und Interessen des, inzwischen auf etwa 3600 Einwohner gewachsenen, Ortsteiles ist für drei ehrenamtlich arbeitende Ortsbeiratsmitglieder ein zunehmend schwieriges Unterfangen. Auf Initiative unseres Vereinsmitgliedes Horst Pruskil hat sich am 10. Dezember 1998 der Bürgerverein Sielow gegründet.
Neben der Unterstützung des Ortsbeirates bei der Arbeit werden vom Verein entsprechend der Satzung vorrangig folgende Ziele verfolgt.
Zweck des Bürgervereins ist, partei- und konfessionsunabhängig, die Förderung und Vertretung gemeinsamer Interessen sowie die Unterstützung und Organisierung bereits vorhandener und neu entstehender Initiativen der Bürger für das Gemeinwohl, die Arbeit mit der Jugend, den Kindern und den Senioren im Stadtteil Sielow. Die Pflege des Heimatgutes, insbesondere des wendisch - sorbischen Brauchtums, die Verbesserung des Lebensumfeldes, die Erhaltung und der Schutz der Umwelt sind besondere Anliegen.

Ziele und Aufgaben

Aufgaben des Bürgervereins sind die Annahme, Vermittlung und öffentliche Vertretung von Bürgermeinungen, die Unterstützung und Zusammenarbeit mit allen im Stadtteil wirkenden Vereinen, Gemeinschaften, Verbänden und Arbeitskreisen sowie mit allen ansässigen Unternehmen und Einrichtungen zur Sicherung des Gemeinwesens im Stadtteil Sielow. Mittels finanzieller Förderung und Zuwendungen kann der Verein eigene Projekte und Vorhaben erfüllen.
Seit dem 31.05.1999 ist der Verein unter dem Namen Bürgerverein Sielow e.V.in das Vereinsregister eingetragen.

Kontakt

Bürgerverein Sielow e.V.
Jens Brose
Am Birkenhain 1G
03055 Cottbus-Sielow

Tel.: 0173 56 75 416
Mail: vorstand.bvs@sielow-cottbus.de

©Bürgerverein Sielow e.V.
Realisiert durch Webdesign Cottbus