Sielow-Cottbus.de

Förderverein für Therapeutisches Reiten e.V.

 

 

Ansprechpartner: Dieter Pumpa
Anschrift: Förderverein Therapeutisches Reiten
Briesener Weg 10
03055 Cottbus-Sielow
Telefon: 0355 / 821065
Fax: 0355 / 821065
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:  Therapeutisches Reiten
Therapiezeiten: Nach Vereinbarung
Leistungsprofil: Hippotherapie ist Krankengymnastik auf dem Pferd. Behandelt werden unter Anleitung einer speziell ausgebildeten Hippotherapeutin mit Physiotherapeutinnen aus den Schulen und ehrenamtlichen Kolleginnen die Kinder im Alter von 3 bis 16 Jahren. Es sind Jungen und Mädchen mit frühkindlichen Hirnschädigungen, Spastiker und Kinder mit Störungen im Wahrnehmungsbereich, Blinde und Hörgeschädigte. Die Therapie dient zu Rumpftraining, Gleichgewichtsschulung und Muskelregulation, aber auch zum Schulen der Wahrnehmung und zum Glücksgefühl auf dem großen Lebewesen Pferd. Hierzu werden die Pferde in langem Training für ihre Aufgabe vorbereitet und werden bei der Arbeit mit Behinderten am langen Zügel geführt. Derzeit werden bis zu 120 körperlich und geistig behinderte Kinder aus vier Behinderteneinrichtungen der Stadt Cottbus pro Woche auf dem Pferderücken therapiert.
Seit 1974 wird das therapeutische Reiten in Sielow angeboten. 1991 wurde der Förderverein für therapeutisches Reiten gegründet, der dank der Unterstützung von Sponsoren mit Partnerschaften dieses Angebot aufrechterhält, für das die Krankenkassen nicht zahlen. Der Reitbetrieb ist durch das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten anerkannt - damit waren die Sielower nach der Wende die Ersten in den neuen Bundesländern.