6. Dezember 2019

Am 05. Dezember lud die Sielower Kita “Mato Rizo” zum Nikolausrufen ein. Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieher und Freunde dieser Kita sind diesem Aufruf gefolgt und trafen sich am späten Nachmittag am Lagerfeuer. Nach einem leckeren Glühwein oder Kinderpunsch und gestärkt mit Keksen und Lebkuchen, stimmte die Leiterin Diana Buchan zum gemeinsamen Singen an. Neben deutschen Liedern, die alle mitsangen, gaben die Kinder auch mit sorbischen Weihnachtsliedern ihr Bestes. Mit gut gelaunten Kindern und leuchtenden Lampions ging es anschließend in den Wald. Mit lauten Rufen und ebenso lautem Gesang, haben es die Kinder tatsächlich geschafft. In der Ferne kam ein verschlafener aber sehr freundlicher Nikolaus angestapft um den Kindern und allen anwesenden eine gesegnete Weihnachtszeit zu wünschen und jedem Kind ein kleines Geschenk persönlich zu überreichen. Ein riesiges Dankeschön an die Organisatoren und natürlich an den Nikolaus.