9. März 2020

Jugendfastnacht: Auch in diesem Jahr konnte die Jugend mit einer großen Anzahl an Paaren den Ausmarsch der Jugendfastnacht starten. Immer mehr junge Sielower und Sielowerinnen haben Spass und Interesse an dieser alten sorbischen Tradition. Mit 48 Paaren, startete der Ausmarsch der 163. Jugendfastnacht am 16.02.2020 um 14.00 Uhr am Sportlerheim in Sielow. Vorher wurde, so wie es immer ist, ein Foto von allen Paaren gemacht. Auf ihrem Weg durch die Straßen wurde die Sielower Jugend von den “Schlaubetaler Dorfmusikanten”begleitet. Nach vielen Tänzen, Gesprächen und dem ein oder anderen Likörchen kamen fast alle Paare gegen 19.00 Uhr im Sportlerheim an und ließen den aufregenden Tag mit der musikalischen Begleitung der “Jolly Jumpers” ausklingen.

 


 

Männerfastnacht: Mit über 60 Paaren und 24 Kindern in Trachten, wurde am 07.03.2020 auch die Männerfastnacht gefeiert. Nach einer aufregenden Zeit der Organisation, durch den Vorstand der Interessensgemeinschaft Männerfastnacht um Dirk Albrecht und Heike Plowka, konnte dieser Tag erfolgreich gestartet werden. Der Ausmarsch für die Männer begann um 16Uhr bei der Feuerwehr, während sich die Frauen im Sportlerheim trafen. Hier gab es eine Tanzrunde mit Gastronom Ralf Drogan, das alljährliche Gruppenbild wurde geschossen und der Umzug bis zum Griechen in Sielow wurde gestartet. Insgesamt gab es hier 4 Haltepunkte, die Kirche, die Ecke bei Blumenhaus Glodny und natürlich unser Grieche in Sielow als Schlusspunkt. Dieses Jahr wurde erstmals auch ein Halt auf Rücktour gemacht, an der Feuerwehr. Am Abend gab es ein gemeinsames Essen, zum Ersten mal durch die Küche des Sportlerheims. Anschließend konnte der Tag mit Tanz, begleitet von „Lausitz Blech“ und Marvin als DJ, wunderbar abgeschlossen werden. Hier waren Gäste, welche auch zahlreich erschienen sind, sehr willkommen. Wir bedanken uns bei den Organisatoren und bei den Helfern beider Veranstaltungen für die Reibungslose Umsetzung.