Sielow beim “Zug der fröhlichen Leute”

26. Februar 2020

Zum 13. mal ließen es sich, auch in diesem Jahr, die Sielower Karnevalisten nicht nehmen, sich dem “Zug der fröhlichen Leute” anzuschließen. Der liebevoll hergerichtete Karnevalswagen strahlte unter dem Motto “3*2 macht 6 und 3 macht 9e! Ihr macht uns die Welt, wie sie euch gefällt!” Natürlich war das große Thema, das fast abgesagte Osterfeuer. Aber ganz egal, wie ernst das Thema war, die 41 Karnevalisten auf und um den Wagen waren Feuer und Flamme. Gegen 10:15Uhr verließ der Wagen die Freifläche vor der Werkstatt von Rainer Krautzig, zum Startpunkt des Zuges. Die Stimmung war hier schon, trotz des nicht

Vogelhochzeit in Sielow

17. Februar 2020

Auch in diesem Jahr wurde die Vogelhochzeit in den Sielower Kindereinrichtungen gebührend gefeiert. Ein sorbischer/wendischer Brauch besagt, dass sich die Vögel immer am 25.Januar besonders bei den Kindern für das gute Füttern im Winter bedanken. Die Kinder stellen Teller auf die Fensterbank und die Vögel legen als Dank, süßes Gebäck oder andere Süßigkeiten darauf. Bei der Vogelhochzeit sucht sich der Rabe dann seine Elster und die beiden werden am Tag der Vogelhochzeit getraut. Das sehr bekannte Vogelhochzeitslied „Ein Vogel wollte Hochzeit machen…“ wird in dieser Zeit besonders oft gesungen. Frau Stein aus der Kita Fryco Rocha berichtet: Ein Vogel wollte

Zampern in Sielow

12. Februar 2020

Nach alter Tradition, machten sich Jung und Alt am 08.02.2020 auf zum Zampern. Mit Kapelle, sehr viel Spass, in Kostümen und sogar in sorbischer Arbeitstracht wurde der Beginn der Sielower Fastnacht eingeläutet. Begonnen auf dem Sportplatz in Sielow, machte sich der Bunte Zug auf den Weg durch die Sielower Straßen. An kaum einer Tür wurde vorbei gegangen, an fast jeder wurde geklopft und die Zutaten für das “Eieressen” gesammelt. Speck, Eier und natürlich Bargeld, waren gern gesehene Gaben. Als Dank gab es, wie es die Tradition so will, ein Ständchen, ein Tänzchen und ein Gläschen. Wer an diesem Tag nach

Sielower Karnevalisten auf Hochtouren

24. Januar 2020

Auch in diesem Jahr sind die Sielower Karnevalsfreunde schon in vollem Einsatz um sich für den großen Karnevalsumzug, in der Innenstadt, am 23. Februar 2020 zu Rüsten. In einer Halle in der Werkstatt von unserem Sielower Rainer Krautzig, die seit mehreren Jahren für diese Vorbereitungen unentgeltlich für längere Zeit zur Verfügung gestellt wird, laufen diese bereits auf Hochtouren. Hier steht das Gewand des Sielower Karnavalswagens noch relativ nackt auf Trägern, und wurde entsprechend dem diesjährigen Motto bereits skizziert. Nur wenig lässt sich durch die zarten Bleistiftstriche erkennen oder erahnen. Aber jetzt kommt Farbe ins Spiel. Auch hier sind sich die

Das Sielow Journal im neuen Gewand

23. Januar 2020

Das neue Sielow Journal ist seit diesem Jahr wieder unter der Obhut des Bürgervereins und hat im selben Atemzug ein neues Design erhalten. Das heißt aber nicht das die Inhalte sich nur um den Bürgerverein drehen, nein im Gegenteil, der Bürgerverein hat es sich zur Pflicht gemacht über das Dorfleben und alle Vereine, Interessengruppen und Termine gleichermaßen zu berichten. Damit dies auch weiterhin so gut funktioniert bittet die Redaktion alle die etwas zu berichten haben oder ihre Termine verbreiten wollen eine Email an die redaktion@sielow-cottbus.de zu schicken. Hier geht es zur aktuellen Ausgabe: Sielow Journal Ausgabe 1 / 2020

Sielow startet gemeinsam ins neue Jahr

13. Januar 2020

Am 11. Januar trafen sich, zahlreiche Sielower am Rodelberg zum Entsorgen der ausgedienten Weihnachtsbäume. Mit dem Weihnachtsbaumweitwerfen konnten Männer, Frauen und auch Kinder ihre Kräfte messen. Die weitesten Würfe wurden am Ende des Nachmittags natürlich auch mit kleinen Präsenten ausgezeichnet. Auch für das leibliche Wohl war bei dem nicht ganz so winterlichen Wetter gesorgt. Neben Glühwein, Wiener Würstchen und Kuchen, konnten Groß und Klein sich selbst Stockbrote backen. Das schönste jedoch war natürlich der gemeinsame Start in dieses ereignisreiche Jahr. Die Karnevalsfreunde Sielow danken den Schlepperfreunden für die Organisation, der freiwilligen Feuerwehr für die Überwachung der Feuerschalen und natürlich allen

Der Weihnachtsmann in Sielow

27. Dezember 2019

Am heiligen Abend gab es in Sielow was zu staunen. Am späten Vormittag machte sich der Weihnachtsmann auf, um die Augen der Kinder zum leuchten zu bringen. Witterungsbedingt, musste der Schlitten am Nordpol bleiben und der Weihnachtsmann setzte sich, mit seinem Christkind, auf einen feuerroten Traktor. So tuckerte der prominent besetzte Tracktor durch unsere Straßen um die kleinen zu beschenken und den großen die Wartezeit zu versüßen. Bei solchen Bildern, ist doch der fehlende Schnee ganz schnell entschuldigt. Wir schicken ein herzliches Dankeschön an den Weihnachtsmann für dieses wunderschöne Erlebnis.

Obstbäume auf dem Dorfgemeinschaftsplatz

10. Dezember 2019

Im Zuge des Projektes zur Umgestaltung des Dorfgemeinschaftsplatzes wurden von einem Vereins- und Vorstandsmitglied des Bürgerverein Sielow e.V. fünf Obstbäume gespendet. Diese konnten am 03. Dezember verpflanzt werden und begrenzen nun den Dorfgemeinschaftsplatz an der Einfahrt sowie zum Rodelberg. So kommt der Dorfgemeinschaftsplatz seiner Bestimmung, als Lehr- und Erlebnisplatz für unsere Kinder, wieder ein Stück näher. So können nun alle gespannt sein und sich hoffentlich auf eine reiche Ernte von Kirschen, Äpfeln und Birnen freuen. Naschen ist hier dann ausdrücklich erwünscht.

traditioneller Seniorenadvent

9. Dezember 2019

Der Bürgerverein Sielow e. V. und der Ortsbeirat luden auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Seniorenadvent im voll besetzten Nordstern ein. Dank dem Gesangsduo Hildegard und Gitte, sie verzauberten mit ihrem weihnachtlichen Gesang und Gastgeber Hans Jürgen Pfuhl las Geschichten aus dem Buch seiner Kindheit. Der Bürgerverein Sielow e. V. wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit.

Erfolgreich den Nikolaus geweckt

6. Dezember 2019

Am 05. Dezember lud die Sielower Kita “Mato Rizo” zum Nikolausrufen ein. Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieher und Freunde dieser Kita sind diesem Aufruf gefolgt und trafen sich am späten Nachmittag am Lagerfeuer. Nach einem leckeren Glühwein oder Kinderpunsch und gestärkt mit Keksen und Lebkuchen, stimmte die Leiterin Diana Buchan zum gemeinsamen Singen an. Neben deutschen Liedern, die alle mitsangen, gaben die Kinder auch mit sorbischen Weihnachtsliedern ihr Bestes. Mit gut gelaunten Kindern und leuchtenden Lampions ging es anschließend in den Wald. Mit lauten Rufen und ebenso lautem Gesang, haben es die Kinder tatsächlich geschafft. In der Ferne kam ein verschlafener




©Bürgerverein Sielow e.V. | Realisiert durch Webdesign Cottbus