Der Weihnachtsmann in Sielow

27. Dezember 2019

Am heiligen Abend gab es in Sielow was zu staunen. Am späten Vormittag machte sich der Weihnachtsmann auf, um die Augen der Kinder zum leuchten zu bringen. Witterungsbedingt, musste der Schlitten am Nordpol bleiben und der Weihnachtsmann setzte sich, mit seinem Christkind, auf einen feuerroten Traktor. So tuckerte der prominent besetzte Tracktor durch unsere Straßen um die kleinen zu beschenken und den großen die Wartezeit zu versüßen. Bei solchen Bildern, ist doch der fehlende Schnee ganz schnell entschuldigt. Wir schicken ein herzliches Dankeschön an den Weihnachtsmann für dieses wunderschöne Erlebnis.

Obstbäume auf dem Dorfgemeinschaftsplatz

10. Dezember 2019

Im Zuge des Projektes zur Umgestaltung des Dorfgemeinschaftsplatzes wurden von einem Vereins- und Vorstandsmitglied des Bürgerverein Sielow e.V. fünf Obstbäume gespendet. Diese konnten am 03. Dezember verpflanzt werden und begrenzen nun den Dorfgemeinschaftsplatz an der Einfahrt sowie zum Rodelberg. So kommt der Dorfgemeinschaftsplatz seiner Bestimmung, als Lehr- und Erlebnisplatz für unsere Kinder, wieder ein Stück näher. So können nun alle gespannt sein und sich hoffentlich auf eine reiche Ernte von Kirschen, Äpfeln und Birnen freuen. Naschen ist hier dann ausdrücklich erwünscht.

traditioneller Seniorenadvent

9. Dezember 2019

Der Bürgerverein Sielow e. V. und der Ortsbeirat luden auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Seniorenadvent im voll besetzten Nordstern ein. Dank dem Gesangsduo Hildegard und Gitte, sie verzauberten mit ihrem weihnachtlichen Gesang und Gastgeber Hans Jürgen Pfuhl las Geschichten aus dem Buch seiner Kindheit. Der Bürgerverein Sielow e. V. wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit.

Erfolgreich den Nikolaus geweckt

6. Dezember 2019

Am 05. Dezember lud die Sielower Kita „Mato Rizo“ zum Nikolausrufen ein. Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieher und Freunde dieser Kita sind diesem Aufruf gefolgt und trafen sich am späten Nachmittag am Lagerfeuer. Nach einem leckeren Glühwein oder Kinderpunsch und gestärkt mit Keksen und Lebkuchen, stimmte die Leiterin Diana Buchan zum gemeinsamen Singen an. Neben deutschen Liedern, die alle mitsangen, gaben die Kinder auch mit sorbischen Weihnachtsliedern ihr Bestes. Mit gut gelaunten Kindern und leuchtenden Lampions ging es anschließend in den Wald. Mit lauten Rufen und ebenso lautem Gesang, haben es die Kinder tatsächlich geschafft. In der Ferne kam ein verschlafener

GEMEINSAM mehr für unser schönes Sielow

4. Dezember 2019

Am 29.11.19 trafen sich in den Räumen der Feuerwehr viele Vertreter Sielower Vereine und Institutionen, die alle ein Ziel verbindet: GEMEINSAM mehr für unser schönes Sielow zu erreichen. Die Stimmung war ausgelassen, das Interesse groß. Die Teilnehmenden berichteten aus ihrem Vereinsleben, von Sorgen aber auch von sehr guten Unterstützungen untereinander. In Sielow wächst was! Das es GEMEINSAM am Besten klappt, zeigte die große Resonanz an Schleppertreff und Hahnrupfen im letzten September. Da in die Runde geworfen wurde, dass Sielow im nächsten Jahr beachtliche 720 Jahre alt wird, wollen wir wieder GEMEINSAM ein großes Fest planen, bei dem jeder Bürger ob

Vorweihnachtszeit in Sielow

2. Dezember 2019

Um sich auf die Adventszeit einzustimmen, trafen sich jede Menge Sielower und Sielowerinnen am 01. Dezember an der Feuerwehr in Sielow. Beim traditionellen Turmblasen, wurde mit „Lausitzer Blech“ und ihren wunderschönen Adventsklängen die Adventszeit eingeläutet. Neben leckerem Glühwein und heißen Bratwürsten, gab es auch verschneite Waffeln und leckere Schnitten mit Wildschweinschmalz. Auch die kleinsten sollten nicht zu kurz kommen. So hat sich doch tatsächlich der Weihnachtsmann mit einem Sack voll Leckereien an der Feuerwehr absetzen lassen. Ein sehr gelungener Start in die Zeit voll Liebe und Besinnlichkeit. Ein großes Dankeschön an die Organisatoren und Helfer, und allen eine traumhaft schöne

Volkstrauertag 2019

27. November 2019

Am 17. November 2019 wurde, wie jedes Jahr, in aller Form den Opfern von Krieg, Verfolgung und Terror gedacht. Für alle Interessierten fand um 11:15 Uhr die Gedenkstunde am Kriegerdenkmal bei der Freiwilligen Feuerwehr statt. Diese wurde von berührender Orchestermusik begleitet und umrahmt. Unser Vereinsmitglied Mario Laurischk sowie unsere Pfarrerin Katharina Köhler haben uns mit zwei wunderschönen Gedenkreden zum nachdenken angeregt und uns nahe gebracht, wie froh wir sein können, all das nicht erlebt zu haben und nicht erleben zu müssen. Als Zeichen der Trauer und Anerkennung großartiger Dienste, wurden von Feuerwehr, Ortsbeirat, dem Sportverein SG Sielow und Bürgerverein Gedenkschalen

Update… Das Drachenfest fällt aus!

4. Oktober 2019

Liebe Sielower, auf Grund der aktuellen Wetterlage kann unser Drachenfest nur eingeschränkt stattfinden. Wir bitte um Verständnis. Für alle Wettertrotzer gibt es ein kleines Angebot an Speis und Trank… Wir freuen uns auf Euch am Rodelberg

Tradition auch schon bei den kleinsten – Kita Kokot

19. September 2019

Am 11. September feierte die Sielower Kita „Mato Rizo“ ihren diesjährigen KOKOT. Hier wurden ganz nach Brauch die Erntekönige und Ernteköniginnen gewählt. Mit einem bunten Rahmenprogramm, wie Hahnrupfen, Froschrennen, Froschschlagen und viel Musik und Tanz haben Groß und Klein einen wunderschönen Nachmittag gehabt. Im Anschluss konnten sich Eltern und Erzieher bei Kaffee und Kuchen, bei schönstem Sonnenschein, austauschen. Und damit die Kinder hier nicht zu kurz kommen, gab es auch für sie, neben Pferdereiten (dank Heiko und Christine Heinze), einem Glücksrad und einem großen Hof voller Spielmöglichkeiten, jede Menge zu erleben. Wir danken der Kita „Mato Rizo“, den Eltern und

Kokot – das traditionelle Hahnrupfen 2019 in Sielow am alten Weinberg (Winiza)

9. September 2019

Am Sonntag, den 08. September 2019 war es nun wieder mal soweit. Der Kokot – also das traditionelle Hahnrupfen der Wenden – hatte in Sielow wieder seinen großen Auftritt. Eine gute Entscheidung – es als Veranstaltung mit dem Schleppertreffen der Sielower Schlepperfreunde auf ein Wochenende zu legen und daraus eine gemeinsame Veranstaltung zu machen. Das rentierte sich sowohl in der Vorbereitung (Aufbau der Gastronomie, Toiletten, Parkplätze, Gestaltung des Platzes), als auch im Resultat auf die Besucherzahlen. Mehrere hundert Sielower und Gäste genossen das Spektakel. Die hübschen sorbisch-wendischen Mädchen des Dorfes Emely, Elissa, Jenny, Loraine, Vanessa, Lea, Nina, Vanessa und Laura




©Bürgerverein Sielow e.V. | Realisiert durch Webdesign Cottbus