26. Februar 2021

Das galt nicht für die Kita “Mato Rizo” in Sielow. Hier wurde mit einem wunderbaren Konzept, das Zampern in diesem Jahr trotz aller Widrigkeiten möglich gemacht. So haben die Erzieher zusammen mit den Kindern wunderschöne Zamperdosen gebastelt. Von zuckersüß bis schaurig schön wurden Plastikdosen in kunterbunte Zampersparschweine verwandelt. Jedes Kind hat seine Dose mit nach Hause nehmen können und mit einer schönen Anleitung in der Familie gezampert. Die liebevoll eingeübten Zamperlieder sind bei den mutigen Kindern ebenfalls zum Einsatz gekommen. Diese Idee kam so gut an, dass die Familien die Kitakinder mit teils sehr großzügigen Spenden unterstützt haben. Diese Aktion zeigt mal wieder, dass mit ein bisschen Kreativität und Willenskraft alles möglich ist. Ein großes Dankeschön an die Erzieher der Kita für diese wunderbare Umsetzung und natürlich an die vielen großzügigen Spender.