25. Juni 2021

Letztes Jahr rief die DEVK Schulen dazu auf digitaler zu werden. 4800 Schulen bewarben sich um den begehrten Gewinn. Zum Jahreswechsel stand dann fest, die Lutki Grundschule ist eine von 200 Gewinnern deutschlandweit.
Am Montag, den 21.6.21 war es endlich so weit. Andreas Krol von der DEVK in Cottbus besuchte die Kinder und Lehrer der Lutki Grundschule Sielow und brachte einen großen Scheck mit. Jetzt gilt es 10.000 Euro so zu investieren, dass Schüler und Lehrer gleichermaßen profitieren. Die Lehrer überlegten zusammen mit den Schülern, wofür das Geld genutzt werden soll. Die Ideen reichten von Klassensätzen Tablets, Whiteboards bis hin zu schnellerem Internet… Da in den Ferien noch mit einem weiteren Zuschuss gerechnet wird, soll dann zu Beginn des neuen Schuljahres abschließend beraten werden. Egal was es wird, es hilft auf jeden Fall allen.
Deshalb bedankten sich die Kinder noch mit dem von mehreren Klassen im Sportunterricht einstudierten “Jerusalem- Tanz” und freuen sich auf die Umsetzung der Projekte nach den Sommerferien.